Ruth Reiber

Mein Aufenthalt im 3E Zentrum war im Juni 2020.

Durch einen Vortrag von L. Hinreise auf Youtube wurde ich auf das 3E Zentrum aufmerksam.

Nach meiner Krebsdiagnose und nach sechs Chemotherapien habe ich mich im Anschluss an einen Besuch mit Beratungsgespräch im 3E Zentrum – dazu entschlossen mich für die Therapie anzumelden. Als ich in diesem Gespräch dort erfahren habe, dass das Essen aus der Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Johanna Budwig besteht, war ich begeistert, da wir von einigen Jahren erlebt haben, dass mein Mann nur vom Budwig-Müsli nach einem Jahr seinen Heuschnupfen und das Asthma los geworden ist.

Mir war schon in den ersten Tagen meines Aufenthaltes dort klar, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte.

Getragen durch meinen Glauben an Gott und durch die vielen guten Seminarthemen, Therapien, Anwendungen, das wunderbare Essen, die gute Atmosphäre des Hauses, die Yoga-Übungen, das gemeinsame Singen und die schöne Begegnungen bin ich sicher, dass ich dort schon einen großen Schritt in Richtung Gesundheit gegangen bin.

Jetzt bin ich dabei, das Erlernte und die Erfahrungen in meinen Alltag zu integrieren und denke sehr gerne an die Zeit im 3E Zentrum zurück.