Erhard Unger

In den 4 Wochen im 3E Zentrum habe ich auf kompetente, liebevolle und umfassende Weise sehr viel gelernt:

  • über meinen Körper, seine Selbstheilungskräfte, und über die Arbeit und Funktion der Zellen, wie ich diese unterstützen kann und was ich vermeiden soll, damit sie in ihrer Arbeit nicht behindert werden.
  • über meinen Geist und über Techniken für die täglich notwendige Entspannung und Beruhigung des Nervensystems.
  • über meine Seele und wie ich die Gefühle unter Anderem mit Sprachhygiene , Vergebungs- und spirituellen Rituale positiv beeinflussen kann.
  • außerdem habe ich gelernt, welche Störungen konkret in meinem Körper, Geist und/oder Seele zu meinem Tumor geführt haben und wie ich diese Störungen beenden kann, so dass sich ein bestehender Tumor wieder zurückbildet, bzw. in meinem Fall ein solcher nicht wieder neu entsteht.
  • Dem gesamten Team im 3E Zentrum danke ich von ganzem Herzen für diese intensiven und dennoch erholsamen, entspannten 4 Wochen. Jede/r einzelne in diesem Team ist ein Segen für alle Menschen, die den Weg hierher finden.