Birgit Hofer

Das ist der Weg! Im 3E-Zentrum durfte ich ihn erlernen. Ursprünglich wollte ich mich für das 3-tägige Intensiv-Coaching anmelden, entschloss mich aber kurzfristig doch für die Teilnahme am 3E-Programm in Remshalden. Und das war gut so!

Egal, ob Workshops, Lach-Yoga, Emotionales Aufbaucoaching, Massagen oder Colon Hydro, aber auch Küche und „Büro“ sind erstklassig besetzt. Und obendrauf konnte ich in geschützter Atmosphäre das Gelernte länger einüben, um es daheim im Alltag gleich sicher anwenden zu können. Bis zum letzten Tag ist Erstaunliches in mir passiert, so dass ich fast behaupten möchte, nach 2 oder 3 Wochen Aufenthalt wäre ich heimgefahren, ohne die Gewissheit „ich schaffe das“. Diese 4 Wochen waren nicht nur wegen der vielen Informationen, Diagnosen und Therapien sinnvoll, sondern auch weil es notwendig ist, sich für eine derart intensive Veränderung Zeit zu nehmen bzw. zu geben. Und ich habe hier ganz konkret von Menschen gehört – und sogar kennengelernt – die es geschafft haben. Das motiviert unwahrscheinlich.

Danke an Herrn Hirneise und Herrn Pertl, dass Sie dieses 3E-Zentrum geschaffen haben und Danke an das gesamte Team der Multiplikatoren der 3Es: Ernährung, Entgiftung, Energie.